Minimalinvasive Füllungstherapie

Egal ob wir im Rahmen eines regelmäßigen Zahn-Checks oder bei plötzlichen Beschwerden ein Loch im Zahn entdecken – wir behandeln Karies mit minimalinvasiver Füllungstherapie, bevor das Loch zu groß wird. Mit einer speziellen Lupenbrille und Hightech Materialien gelingt uns das besonders schonend – der gesunde Anteil des Zahnes bleibt dabei unangetastet.
Mit unterschiedlichen Füllungen helfen wir schnell und präzise – auch mit unseren optisch besonders unauffälligen Füllungen nach dem CEREC®-Verfahren.

Füllen ohne zu bohren

Bei der minimalinvasiven Füllungstherapie / mikroinvasiven Kariesbehandlung arbeiten wir mit der sogenannten Kariesinfiltration. Dabei verwenden wir ICON®, einen speziellen hochflüssigen Kunststoff, mit dem die angegriffene Zahnsubstanz im Karies-Frühstadium verschlossen wird. Es wird weder gebohrt noch gesunde Zahnsubstanz geopfert.

Ihre Praxis für Zahngesundheit und Ästhetik in Fürth
Ästhetische Zahnmediziner
in Fürth auf jameda

Wir sind für Sie da.
Fast immer.

Wenn wir einmal nicht persönlich für Sie da sein können, können Sie hier herausfinden, wer sich im Notfall um Sie kümmert.

Klicken Sie einfach hier, um auf die entsprechende Seite bei www.notdienst-zahn.de zu gelangen.

Oder rufen Sie bei der Hotline des Zahnärztlichen Bezirksverbandes Mittelfranken an: 0911-58 88 83 55

Kontakt

Waldstraße 36
90763 Fürth

Telefon: 0911 7665252
Fax: 0911 7665253
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© All rights reserved | 2020