Unsere Philosophie

zahnarzt_kamm_fuerth

Erst die Gesundheit, dann die Medizin. 

Sicher haben Sie schon so manche Erfahrung bei der Zahnbehandlung gemacht – vermutlich nicht immer die angenehmsten. Auch wir können nicht durch Handauflegen heilen. Aber unser Behandlungsansatz greift schon entscheidend früher.

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches Prophylaxe Programm (P3) und zeigen Ihnen, wie Sie unangenehme Eingriffe von vorn herein vermeiden können.

Deshalb gefällt uns übrigens der Begriff „Zahngesundheit” auch besser als „Zahnmedizin”!

Von Akupunktur bis High-Tech.

Zu Recht erwarten Sie von ihrer Zahnarztpraxis die gesamte Palette gängiger Behandlungsmethoden.

Auch in unserer Praxis bieten wir selbstverständlich das gesamte Spektrum der aktuellen Zahnmedizin an.

Doch darüber hinaus haben wir jahrelange Erfahrung mit modernsten, zahnschonenden und teils sogar günstigeren Methoden, die Sie nicht bei jedem Kollegen finden werden – wie etwa digital gefertigte Keramikfüllungen (Cerec) oder Wurzelkanalmikroskopie, modernste Technologien für Implantate oder unterstützende Schmerzbehandlung durch Akupunktur!

So schonend wie möglich behandeln.

Wir würden lügen, wenn wir Ihnen weismachen wollten, dass Zahnbehandlung nicht hin und wieder ein wenig unangenehm wäre. Dennoch sind wir stolz darauf, dass viele unserer Patienten es hinterher „gar nicht so schlimm” fanden.

Das kommt nicht von ungefähr. Schließlich tun wir alles, damit Sie so wenig wie möglich von unserer Arbeit mitbekommen. Manche Patienten lassen sich während der Behandlung gerne von Filmen auf den an der Decke installierten Bildschirmen begeistern. Andere finden etwas Ablenkung in den entspannenden Motiven über den Behandlungsstühlen. 

Wann lassen Sie sich von der Atmosphäre in unserer Zahnarztpraxis überraschen?